Café „Mansholter Wege“

Bewertung ***

Preisleistungsverhältnis: gut

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das „Mansholter Wege“ Café liegt schön, am Rande der Mansholter Büsche, mit Blick über Wiesen des alten Bauernhofes. Auf Grund der Lage ist es bei Touren Radlern beliebt.

Im Café werden sich alle Altersstufen, Paare, Familien wie Gruppen wohl fühlen. Es gibt Hausgemachten Kuchen und günstigen Kaffee und Tee der im Café, auf der Terasse, im Hof oder im Garten verzehrt werden kann. Auch gibt es einen Raum der Stille.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Bedienung ist freundlich, die Toiletten sauber, die Preise akzeptabel und die Toiletten auch.

 

Mansholter Wege – Café

Mansholter Str. 15, 26215 Wiefelstede

Tel 04402/019890

Zum Bäcker: schön, freundlich und schmackhaft

Bewertung *****

Preis-Leistungsverhältnis gut

 

Wir waren zu Kaffee und Kuchen beim Restaurant “Zum Bäcker” im Strandweg von Blankenese. Dies ist  ein Restaurant Café in bester Lage das alles richtig macht. Freundliches, zuvorkommendes Personal in ausreichender Zahl, ein wunderbarer Ausblick über die Elbe von der Terrasse, im Schatten einer Buche, und sehr guter Kuchen. Auch die Mittags- und Abendkarten machten einen guten Eindruck.

Terrasse mit Blick auf die Elbe.
Terrasse mit Blick auf die Elbe.
Sicht von Zum Bäcker auf die Elbe.
Sicht von Zum Bäcker auf die Elbe.

Trotz des großen Andrangs am Pfingstwochenende machte alles einen einwandfrei sauberen Eindruck. Extra Kudos dafür, dass die Bedienung sofort bestätigen konnte, dass Zum Bäcker nur Frischmilch für den Milchkaffee einsetzt. Der Milchkaffee war einer besten Kaffees die ich in Deutschland getrunken habe. Das Restaurant Café zum Bäcker würde ich gerne einmal wieder besuchen.

 

🍴 Zum Bäcker (Terrasse, Blick auf Elbe; warme Küche 12-21Uhr)

Strandweg 65, 22587 Hamburg Blankenese

Tel +4940864800

Hofkonditorei und Café Klinge

Bewertung: ****

Preisleistungsverhältnis: ***

 

Die von Chocolatier und Konditormeister Christian Klinge in vierter Generation geleitete Café Klinge oder die Hofkonditorei hat in Oldenburg einen guten Namen. Die Kuchen und Torten gehören zu den lohnenswerten Sünden der Stadt und der Milchcafé wird mit frischer, lokaler Biomilch produziert – extra Kudos, daß Klinge auf H-Milch verzichtet.

 

Klinge hat eine für Radfahrer und Fußgänger ideale Lage direkt am Stadtwall. Die in den 80’ern entstandene westliche Veranda bietet viel Licht und Blick auf die Haaren, ist aber ansonsten etwas schmucklos, im Kontrast zu den traditionellen Räumen der Hofkonditorei, die bei unserem Besuch an einem kalten November Nachmittag (mit kaltem Ostwind) leider etwas zu kühl waren. Das Personal schien nicht übermäßig motiviert, aber die Torten und Kaffee waren so gut wie eh und je.

Hofkonditorei und Café Klinge IITM_SY__20160103

Drei sehr leckere Tortenstücke, ein guter Caffe Latte und ein Vienna Mocca sowie ein Ostfriesentee kosteten zusammen 21,15€.

 

Cafe Klinge

Theaterwall 47, 26122 Oldenburg

Restaurant Wassermühle in Wardenburg

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Eine gute Kombination aus Lage, Ausstattung und Essen, im Stich gelassen vom Kaffee.

Bewertung: **

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Radroute um Oldenburg

Die Wassermühle in Wardenburg ist bei Einheimischen, Familien und Gruppen beliebt. Gelegen auf der Fahrrad Route rund um Oldenburg, ist es auch ideal zum Einkehren für Radfahrer, wenn auch leider sichere Fahrradparkplätze fehlen. Das Brunch am Wochenende ist auch sehr beliebt und es ist ein gutes Ziel für das Mittagessen, Kaffee, sowie das Abendessen.

Für ein frühes, sonntägliches Abendessen Anfang Oktober waren wir froh, daß uns noch an einem der Tische im Freien am alten Mühlenteich serviert wurde, wofür die freundliche und offenbar gut ausgebildete Bedienung uns Decken brachte, als die früh-herbstliche Nacht kälter wurde.

Die Abendgäste waren eine Mischung aus Familien und Gruppen aus Oldenburg die zu Essen oder Feiern kamen. Die Wassermühle hat einen eigenen Pizzaofen für Pizzen und Flammkuchen. Die Flammkuche waren gut, wenn man bedenkt, dass Wardenburg gut sechs Stunden Fahrt vom Elsass entfernt liegt.

Unser Konsum von einer Suppe, zwei Flammkuchen und zwei Getränken kam pro Nase auf 14€, was ich in Bezug auf die Qualität, Service und die angenehme Umgebung als angemessen betrachte.

Hinweis:
Leider folgen die Betreiber des Restaurants Wassermühle der schlechten deutschen Angewohnheit Milchkaffee (zB Caffè Latte Macchiato, Café au lait usw) mit dem, was sie erschreckenderweise als “normale Milch” bezeichnen zuzubereiten: ultrahoch erhitzte, Haltbarmilch. Restaurants sind mit Kühlschränken ausgestattet, so gibt es keine Notwendigkeit, tote, weiße Flüssigkeit in Kaffee zu gießen. Ich ziehe daher einen Stern für die Schlachtung von Espresso ab.

Restaurant Wassermühle Wardenburg
Wassermühlenweg 14, 26203 Wardenburg
Tel. +49 4407 919800